Während der Vorbereitungszeit dachten wir „Wenn wir schon mal im Norden sind, dann können wir auch noch diese paar Meter fahren“. Und schwupps – waren wir nur vier Stunden später auf Norderney, doch etwas weiter weg, als gedacht. So ist es nun mal, wenn die Nord-Süd-Grenze für einen auf Höhe Frankfurt beginnt…

Die Nordsee, mit dem Blick in Richtung deutsches Festland.

Es war eine schöne Auszeit, wir haben die Insel mit dem Fahrrad erkundet und die Tage mit dem Besuch einer Freundin kombiniert. Und man sagt, wir haben genau das richtige Wochenende erwischt: kaum erwähnenswerter Wind, sehr viel Sonne – und ca. halb so warm wie auf Sansibar 😉 …aber ab Mitte Januar werden wir’s dann warm haben, auf der richtigen Insel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Archive
Oktober 2021
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Drop us a line: